Kultur und Brauchtum im Sommer

Erlebnisse im Naturpark Almenland

Der Sommer, wenn es draußen lange hell und warm ist, ist die beste Jahreszeit für ausgelassene Feste und Naturerlebnis an der frischen Luft. Auch Freilichtbühnen mit Theater und Konzerten haben in der warmen Jahreszeit Hochsaison. Erleben Sie in den verschiedenen Orten, wie Kultur und Brauchtum im sommerlichen Naturpark Almenland gepflegt werden.

Rehe in der Natur der Steiermark hautnah erleben
Tierwelt

Theater in der Brandluckner Huab’n

Ganz in der Nähe des Naturparks Almenland befindet sich die urtümliche Brandluckner Huab’n, ein altes steirisches Bauernhaus, das bereits 1697 erbaut wurde. Heute ist es eine begehrte Lokalität für Feierlichkeiten. Zudem dient es jeden Sommer als Bühne für ein Freilufttheater. Gerne verraten wir Ihnen an der Rezeption des Almwellness Hotels Pierer die Spieltermine der Saison.

Ausflüge in die Natur mit richtiger steirischer Jause
Deftige Jause

Volksmusik und Schlager

In der Steiermark genießt die traditionelle Volksmusik einen besonders hohen Stellenwert. Von Harmonika über Blasmusik bis Gesang und Schlager sind im Naturpark Almenland verschiedene musikalische Formen vertreten. Im Sommer können verschiedene steirische Musikgruppen live erlebt werden, beispielsweise bei den regelmäßigen Almliederabenden in der Stoakogl Hütte auf der Sommeralm. Jeden Donnerstag ab 19.30 von Juni bis September, in rund einer halben Autostunde vom Almwellness Hotel Pierer aus erreichbar. In der nahegelegenen Latschenhütte wird ebenfalls immer wieder Live-Musik angeboten.

ÖKO-Park Hochreiter

Im ÖKO-Park Hochreiter begeistert ein abwechslungsreiches Programm kleine wie große Gäste. Auf den verschiedenen Stationen des Parks dreht sich alles um Natur erleben mit allen Sinnen: Schwammerllehrpfad, Waldwohnzimmer, Pavillon mit Vogelstimmen und Bienenstock, Baumhoroskop-Pfad und Duftlehrpfad.

Ein Highlight sind die vielen Wildtiere des Tierparks. Zur Frühjahrs- und Sommerzeit sorgt der tierische Nachwuchs der verschiedenen Arten für Entzücken. Auf der Sonnenterrasse kann man sich nach den Erlebnissen mit regionalen Köstlichkeiten stärken. Der ÖKO-Park Hochreiter, gleich am Fuß der Teichalm, ist von Mitte April bis Anfang November täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.

Heimatmuseum Rauchstubenhaus in Anger

Tauchen Sie in die Lebensweise und Kultur der Bergbauern und Handwerker von einst ein. Schon die aus dem 15. Jahrhundert stammende Rauchstube, in der noch wie früher Fleisch über dem Feuer geräuchert wird, ist eine sehenswerte Besonderheit. Bei Voranmeldung wird für Besucher die Spezialität „Häfennigl“ zubereitet. Führungen finden von Donnerstag bis Sonntag mehrmals täglich statt.

Urlaubsregion Naturpark Almenland

Erleben Sie Kultur und Brauchtum im Sommer bei einem Erholungsurlaub auf der Teichalm. Das Team des 4-Sterne-Superior-Almwellness Hotels Pierer freut sich bereits auf Ihre unverbindliche Buchungsanfrage.

Alm erleben im