Stollensauna im AlmGarten

Saunieren im Felsen

Im AlmGarten Ihres 4-Sterne-Superior-Almwellness Hotels Pierer finden Sie die ideale Kombination von Sauna und ursprünglicher Natur. Schwitzen Sie sich gesund, im Felsen des Naturparks Almenland.

Im Zuge des letzten großen Umbaus entstand im Outdoor-Wellnessbereich Ihres Almwellness Hotels Pierer unter anderem die Stollensauna – ein Saunavergnügen der besonderen Art.

Stollensauna
Stollensauna

Was ist eine Stollensauna?

Die Stollensauna im AlmGarten wurde aus Magnesitstein aus dem Bergwerk Breitenau gebaut. Durch die Natursteinwände wird die Wärme besonders gut gespeichert und bleibt lange, im einmal erhitzten Raum bestehen.

Die idealen Temperaturen in der Stollensaune liegen zwischen 65° C und 90° C. In regelmäßigen Abständen genießen Sie spezielle und manchmal auch „außergewöhnliche“ Aufgüsse.

Saunavorgang

Verbringen Sie idealerweise nicht mehr als 12-15 Minuten pro Einheit in der Sauna. Im Anschluss ist eine gesunde Abkühlungsphase dringend empfohlen. Duschen Sie im Original Almbaum oder trauen Sie sich in das Kaltwasser-Tauchbecken mit hauseigenem, natürlichem Alm-Quellwasser.

Freuen Sie sich auf das besondere Saunieren inmitten der Almlandschaft im größten zusammenhängenden Almweidegebiet Mitteleuropas. Das Team im 4-Sterne-Superior-Almwellness Hotel Pierer beantwortet Ihre unverbindliche Buchungsanfrage umgehend.

Alm erleben im